#Regenbogenmacher*

*Fachkraft für Metalltechnik

Fachkraft für Metalltechnik Ausbildung

Was macht eine Fachkraft für Metalltechnik?

Während der Fachkraft für Metalltechnik Ausbildung wirst du zum Experten in der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung. Außerdem erlernst du die Grundlagen der verschiedenen Schweißtechniken.

Deine Aufgabe als Fachkraft für Metalltechnik bei PEWO ist es, funktionsfähige Baugruppen und Konstruktionen herzustellen. Dazu werden Bleche, Rohre und Profile be- und verarbeitet. Fachkräfte für Metalltechnik in der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen die Einzelteile für diese Konstruktionen vor. Außerdem bist du verantwortlich für die Vorbereitung und Wartung von Betriebsmitteln und Produktionsanlagen.

Diese Voraussetzungen benötigst Du für die Ausbildung als Fachkraft für Metalltechnik bei PEWO

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Handwerkliches Talent und technisches Verständnis
  • Solides Grundwissen in Mathematik und Physik
  • Begeisterung für Kraftfahrzeuge, Maschinen und Anlagen
  • Verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft

Weitere Infos zur Fachkraft für Metalltechnik Ausbildung bei PEWO

  • Duale Ausbildung mit praktischem Teil im Betrieb (Standort Elsterheide bei Hoyerswerda (Lausitz, Sachsen) und mit theoretischem Teil in der Berufsschule BSZ Wirtschaft und Technik Bautzen.
  • Die Ausbildungsdauer als Fachkraft für Metalltechnik beträgt 2 Jahre.
  • Wir sind bestrebt unseren Auszubildenden bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung einen festen Arbeitsvertrag in unserem Unternehmen anzubieten.

Dieser Beruf gefällt dir?

Dann bewerbe dich für eine Ausbildung als Fachkraft für Metalltechnik in unserem Unternehmen. Oder lerne die PEWO Energietechnik GmbH kennen – bei einem Schnupperpraktikum oder bezahlten Ferienjob.


 

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen die Bewerbungs-, Fahrt- und Reisekosten nicht erstattet werden können.
Ihre Unterlagen können nicht zurückgesendet werden und werden bei Nichteignung nach 6 Monaten vernichtet.