#Kurzschlussexperte*

*Mechatroniker

Mechatroniker Ausbildung bei PEWO

Was macht ein Mechatroniker?

In der Mechatroniker Ausbildung lernst die Gebiete der Mechanik und Elektrotechnik kennen. Du lernst, komplexe Anlagen und Wärmesysteme zu produzieren. Dazu verbindest du mechanische und elektronische Bauelemente nach vorgegebenen Schaltplänen. Außerdem bist du für die Qualitätssicherung der Anlagen zuständig und suchst nach Fehlern.

  • Verbauen von mechanischen und elektronischen Bauteilen
  • Installation von Hardware und Software
  • Test und Inbetriebnahme von elektromechanischen Anlagen und Systemen
  • Qualitätssicherungen und Fehlersuche
  • Wartung
  • Reparaturen

Diese Voraussetzungen benötigst Du für die Ausbildung als Mechatroniker bei PEWO

  • Mindestens Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Solides Grundwissen in Mathematik und Physik
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Begeisterung für Kraftfahrzeuge, Maschinen und Anlagen
  • Verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise

 

Weitere Infos zur Mechatroniker Ausbildung bei PEWO

  • Duale Ausbildung mit praktischem Teil im Betrieb (Standort Elsterheide bei Hoyerswerda (Lausitz, Sachsen) und mit theoretischem Teil in der Berufsschule.
  • Die Wahl der Berufsschule ist abhängig vom Wohnort des Auszubildenden. Möglich ist die theoretische Mechatroniker Ausbildung in der BSZ Elektrotechnik Dresden oder BSZ Weißwasser Boxberg.
  • Die Ausbildungsdauer als Industrieelektriker beträgt 3,5 Jahre.
  • Wir sind bestrebt unseren Auszubildenden bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung einen festen Arbeitsvertrag in unserem Unternehmen anzubieten.

Dieser Beruf gefällt dir?

Dann bewerbe dich für eine Ausbildung als Industrieelektriker in unserem Unternehmen. Oder lerne die PEWO Energietechnik GmbH kennen – bei einem Schnupperpraktikum oder bezahlten Ferienjob.


 

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen die Bewerbungs-, Fahrt- und Reisekosten nicht erstattet werden können.
Ihre Unterlagen können nicht zurückgesendet werden und werden bei Nichteignung nach 6 Monaten vernichtet.