#Schemenillustrator*

*Technischer Systemplaner

Technischer Systemplaner Ausbildung

Was macht ein Technischer Systemplaner?

In der Technischer Systemplaner Ausbildung lernst du komplexe technische Zeichnungen anzufertigen. Du wirst zum Experten für Zeichnungen am Computer und lernst beispielsweise mit Hilfe von Auslegungs-, Konstruktions- und Grafikprogrammen wie CAD, Zeichnungen und R&I-Schemen zu erstellen.

Bei PEWO bist du speziell dafür verantwortlich, Systeme nach Kundenanforderung zu zeichnen.

Diese Voraussetzungen benötigst Du für die Ausbildung als Technischer Systemplaner bei PEWO

  • Mindestens Realschulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis
  • Verantwortungsvolle, lösungsorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft

Weitere Infos zur Technischer Systemplaner Ausbildung bei PEWO

  • Duale Ausbildung mit praktischem Teil im Betrieb (Standort Elsterheide bei Hoyerswerda (Lausitz, Sachsen) und mit theoretischem Teil in der Berufsschule BSZ für Technik Gustav Anton Zeuner Dresden.
  • Die Ausbildungsdauer als Technischer Systemplaner beträgt 3,5 Jahre.
  • Wir sind bestrebt unseren Auszubildenden bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung einen festen Arbeitsvertrag in unserem Unternehmen anzubieten.

Dieser Beruf gefällt dir?

Dann bewerbe dich für eine Ausbildung als Industrieelektriker in unserem Unternehmen. Oder lerne die PEWO Energietechnik GmbH kennen – bei einem Schnupperpraktikum oder bezahlten Ferienjob.


 

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen die Bewerbungs-, Fahrt- und Reisekosten nicht erstattet werden können.
Ihre Unterlagen können nicht zurückgesendet werden und werden bei Nichteignung nach 6 Monaten vernichtet.